Desktop
Tablet
Mobile
()

RU-060 bis RU-102

Rotorkassetten

Entfeuchtungsleistung bei 20°C und 60 % rel. Feuchte

4 - 49 kg/h

Prozessluftmenge, nominal, bei ext. Pressung

700 - 6.800 m³/h

Entfeuchtungskassette zur Integration in ein Lüftungsgerät

  • Gehäuse aus Edelstahl
  • waschbarer Silicagel Entfeuchtungsrotor
  • mit Rotorantrieb und langjährig erprobtem Abdichtungssystem
  • frei nach Consorb oder Recusorb konfigurierbar

Technische Daten RU-060 bis RU-102

Entfeuchtungsleistung bei 20°C und 60 % rel. Feuchte:
4 - 49 kg/h
Prozessluftmenge, nominal, bei ext. Pressung:
700 - 6.800 m³/h
Regenerationsluftmenge, nominal, bei ext. Pressung:
typ- und auslegungsabhängig
Arbeitsbereich Temperatur:
-20 bis +35 °C
Arbeitsbereich Feuchte:
10 - 100 % rF
el. Motorleistung, max.:
<30 Watt
el. Gesamtanschlussleistung, max.:
<30 Watt
Anschlussspannung:
1x 230V/50Hz
Höhe (über alles):
s. PDF-Datenblatt
Breite (über alles):
s. PDF-Datenblatt
Tiefe (über alles):
s. PDF-Datenblatt
Gewicht:
s. PDF-Datenblatt
Drehzahl des Rotors:
auslegungsabhängig, ggf über Stellglied vorzugeb

Gerätebeschreibung RU-060 bis RU-102

Einsatzbereich:
Rotorkassette, zur Integration in lufttechnischen Anlagen wie Lüftungszentraleinheiten oder Anlagen in Kastenbauweise
Arbeitsprinzip:
CONSORB/RECUSORB
Installationsweise:
zur Integration in RLT-Gerät
Feuchtluftabfuhr:
erforderlich
Gehäuse:
Edelstahl, selbsttragend
Entfeuchtungsrotor:
SSCR-U/DMR, d 550-965mm x h 50-20mm
Rotorantrieb:
Rotormotor mit Riemenantrieb und Riemenspannvorrichtung
Regenerationsheizung:
je nach Ausführung der Lüftungsanlage sind alle Wärmequellen denkbar
elektrische Ausstattung:
Rotormotor auf Reihenklemme eines Klemmenkastens verdrahtet
Zuleitung:
ohne
Betriebsstundenzählwerk:
ohne
Geräteanschlussdose Hygrostat/Fern-EIN:
ohne

Downloads

Datenblatt

PDF - 558 KB

Datenblatt ohne Logo

PDF - 363 KB